Stuckarbeiten

Stuck, ital. stucco, ist eine Masse aus Gips, Kalk, Sand, Farbstoffen und Leimwasser. Stuckarbeiten dienen vor allem zur Herstellung von Verzierungen an Decken und Innenwänden, wobei die schnell erhärtende Masse sofort geformt oder in Formen gegossen wird. Stuck wurde schon in der altorientalischen Kunst verwendet, dann in der römischen und frühchristlichen Kunst und im Mittelalter bis zur Spätgotik. Zur Marmorimitation wird Stuckmarmor verwendet, mit glänzender Oberfläche als stucco lustro für Wände und Säulen.

Warum nicht auch in Ihrem Alt- oder Neubau?! Sie können Ihre sanierten Räume damit stilgerecht aufwerten, Decken und Wände verschönern. Oder Sie wünschen sich vielleicht nur einen kleinen dezenten Schmuck in Ihren Zimmern? Kein Problem, wir haben für Ihre Anliegen das Passende zu bieten. Nach Ihren Wünschen & individuellen Vorstellungen fertigen wir für Sie Stuckelemente & Mamorimitationen in präziser Handarbeit an.

Unser vordringlichstes Ziel ist es, alte Schönheit zu erhalten und, wenn auch mitunter in veränderter Form, für die heutigen Bedürfnisse nutzbar zu machen. So restaurieren wir alte Deckenrosetten, fertigen Konsolen, gestalten Kartuschen und rekonstruieren Reliefs sowie Ornamente aus Stuck.

Pic1 Pic2

 

Aktuelle Referenzen:

Pic3 EFH in Neckargemünd – energet. Sanierung Pic4EFH in Neckargemünd – Sanierung, Trockenbau